Diesel heute großflächig günstiger als 1 Euro je Liter Dienstag, 20. Januar 2015

Was in den letzten Tagen bereits vereinzelt der Fall war trat heute großflächig in Erscheinung: die Null vor dem Komma beim Preis für Dieseltreibstoff an heimischen Tankstellen.

An rund 300 Tankstellen – also an mehr als jeder zehnten Tankstelle in Österreich – war Diesel heute vormittag um weniger als einen Euro je Liter erhältlich.

Seit Beginn des Jahres ist der Rohölpreis in Euro bisher weiter um etwa 10% gesunken. Wäre der Dollar im Vergleich zum Euro im gleichen Zeitraum nicht um ca. 4% gestiegen so wäre der Preisverfall noch größer ausgefallen und Diesel würde wahrscheinlich bereits überall in Öserreich weniger als einen Euro kosten.

Nächster Beitrag

Die Entwicklung der Unterhaltskosten für PKWs

Beim Kauf eines Autos sind die Unterhaltskosten ein wichtiges Entscheidungskriterium. Sie haben sich über die Jahre hinweg stetig verändert und sind vom genauen Fahrzeugmodell abhängig. Betrachtet man die Entwicklung, dann lassen sich einige Gemeinsamkeiten entdecken, welche dabei helfen können, Kosten zu sparen…

Weiterlesen

Vorheriger Beitrag

Neu auf spritbarometer.at: das Preis Barometer

Seit mittlerweile mehr als zwei Jahren können auf spritbarometer.at aufgrund einer anhängigen Klage mehrerer Tankstellenbetreiber gegen die E-Control – mit dem Ziel die Datenweitergabe zu unterbinden – keine aktuellen Spritpreise dargestellt werden. Ab sofort gibt es etwas Neues auf spritbarometer.at…

Weiterlesen